Burgsinn

Strohballen auf Anhänger brannten: Totalschaden

Am Donnerstag gegen 13.30 Uhr fuhr ein 64-Jähriger mit seinem Auto samt Anhänger auf der Straße von Fellen in Richtung Burgsinn. Auf dem Anhänger befanden sich drei Strohballen, die der Mann zuvor aus einem etwa 40 Kilometer entfernten Ort abgeholt hatte.

Kurz vor Burgsinn bemerkte er, dass ihm ein Reifen des Anhängers geplatzt war und das Stroh bereits in Flammen stand. Die Feuerwehr Burgsinn konnte nicht verhindern, dass am Anhänger Totalschaden entstand. Die Fahrbahn wurde durch die starke Hitze auf 2,5 mal einem Meter beschädigt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Burgsinn
  • Brände
  • Feuerwehren
  • Totalschäden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!