Gemünden

MP+Stromkunden in Gemünden werden mit Anrufen belästigt

Zum wiederholten Mal versuchen renitente Anrufer, Kunden der EVG Energieversorgung Gemünden abzuwerben. EVG-Chef Brönner spricht von "Telefonterror".
Kunden der EVG Energieversorgung Gemünden haben Ärger mit ungebetenen, aggressiven Anrufern.
Foto: Herbert Hausmann | Kunden der EVG Energieversorgung Gemünden haben Ärger mit ungebetenen, aggressiven Anrufern.

Wieder einmal gibt es bei Kunden der EVG Energieversorgung Gemünden Ärger mit unerwünschten Telefonanrufen. EVG-Geschäftsführer Roland Brönner spricht von "Telefonterror", bei dem offenbar versucht werde, Kunden zu einem Anbieterwechsel zu bewegen. Vielleicht gehe es aber auch darum, "irgendwelche Daten abzugreifen", mutmaßt Brönner.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat