Triefenstein

Triefenstein beteiligt sich an Gedenkstätte für deportierte Juden

Mit nur einer Gegenstimme beschloss der Triefensteiner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung, dass er sich an einer Gedenkstätte für deportierte Juden aus Unterfranken beteiligt. Diese soll als „Erinnerungsort“ am ehemaligen Güterbahnhof in der Aumühle in Würzburg entstehen.

Jüdische Gemeinde in Homburg

Dort sollen identische Gepäckstücke aus jeder Kommune aufgestellt werden, in denen jüdische Gemeinden bestanden hatten. Für Triefenstein war dies in Homburg der Fall. Die Gemeinde wird sich mit der Aufstellung eines Koffers an dem Erinnerungsort beteiligen.

Sein Einverständnis hat der Gemeinderat zu einem Bauantrag gegeben, der im Lengfurter Gewerbegebiet Oberes Eck in der Robert-Bosch-Straße die Überdachung einer Lagerhalle zum Inhalt hatte. Zu den Befreiungen (Abstandsfläche, zulässige Wandhöhen, Überschreitung der Baugrenze) wird jetzt das Landratsamt Main-Spessart gehört.

Einstimmig befürwortete das Gremium die Errichtung eines Carports mit Balkon in der Lindenstraße in Rettersheim. Auch bei diesem Vorhaben gibt es Überschreitungen nach dem Baugesetzbuch. Diese werden ebenfalls dem Landratsamt vorgelegt.

Der Betreiber eines neuen Gewerbebetriebes in der Lengfurter Straße in Rettersheim möchte auf seinem Grundstück eine Inhaberwohnung errichten. Auch für dieses Vorhaben wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

Fertiggaragen abgelehnt

Mit zehn Nein- und fünf Ja-Stimmen lehnte der Gemeinderat zwei Fertiggaragen ab, die im Außenbereich von Rettersheim errichtet werden sollten. Bei diesem Vorhaben handele es sich nicht um eine privilegierte Maßnahme, hieß es im Gemeinderat. Dem Bauwerber werde eine „begründete schriftliche Absage“ übersandt.

Das Ingenieurbüro Alka aus Hassfurt wurde mit der Sanierung der Druckerhöhungsanlage beauftragt, die in der Hochzone der Lengfurter Wasserversorgung steht. Dabei soll dem Einbau von Ersatzpumpen besondere Priorität eingeräumt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Triefenstein
Bauanträge
Deportationen
Gedenkstätten
Juden
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!