Arnstein

Umschuldung von Krediten

Einstimmig beschloss der Arnsteiner Stadtrat in seiner letzten Sitzung eine Ermächtigung für den Bürgermeister Franz-Josef Sauer zur Umschuldung der derzeit bestehenden Kassenkredite in Höhe von 3,5 Millionen Euro. Diese sollen durch Darlehen mit langfristiger Laufzeit ersetzt werden. Außerdem wird er ermächtigt, weitere Kreditaufnahmen zur Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit und Finanzierung der im Haushaltsplan 2020 veranschlagten Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen zu tätigen. Der im Haushalt 2020 festgesetzte Höchstbetrag liegt hier bei acht Millionen Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung