Karlstadt

Unachtsamer Wohnmobilfahrer verursacht Verkehrsunfall

Am Freitag um 16.30 Uhr wollte ein 73-jähriger Fahrer eines Wohnmobils vom Parkplatz „Faltershütte“ zwischen Karlstadt und Gambach auf die B26 einfahren. Beim Linksabbiegen übersah der Fahrer eine von rechts kommende 32-jährige Autofahrerin mit ihrem VW. Diese musste dadurch stark abbremsen und ausweichen. In der Folge touchierte die Frau mit ihrem Fahrzeug die Leitplanke, heißt es im Polizeibericht. Zu einem Kontakt mit dem Wohnmobil kam es nicht.

Der Schaden am Pkw und Leitplanke beläuft sich auf zirka 3500 Euro. Den Fahrer des Wohnmobils erwarten ein Bußgeld von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Auto
Autofahrer
Parkplätze und ruhender Verkehr
VW
Verkehrsunfälle
Wohnmobile
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!