Bischbrunn

Unfall auf A 3: Verlorenes Hinterrad fliegt auf Gegenfahrbahn

Ein Opel Corsa hat auf der A 3 bei Bischbrunn ein Hinterrad verloren, das auf die Gegenfahrbahn flog und ein weiteres Fahrzeug beschädigte. Das teilte die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach mit. Der Opel war am Montag gegen 15 Uhr direkt vor einem Streifenwagen der Verkehrspolizei in Richtung Süden unterwegs, als er wegen eines technischen Defekts plötzlich das linke Hinterrad verlor. Dieses touchierte auf der Gegenfahrbahn ein Wohnmobil, an dem ein Schaden von circa 2500 Euro entstand. Der Opel Corsa wurde an der Hinterachse beschädigt und musste geborgen werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!