Gemünden

Unfallflucht dank eines Zeugen geklärt

Am Montag, im Zeitraum von 15 bis 16 Uhr, parkte ein 23-jähriger Autofahrer seinen Pkw VW Golf gegenüber einer Metzgerei in der Langenprozeltener Straße, heißt es im Polizeibericht.  Ein Zeuge beobachtete, wie der Fahrer eines silberfarbenen Pkw Daimler-Benz auf dem Parkplatz der Metzgerei rückwärts ausparkte. Dabei stieß der Daimler-Fahrer mit der Heckstoßstange gegen den Kotflügel des Pkw VW. Anschließend fuhr der Autofahrer vom Unfallort weg, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte der Fahrer schnell ermittelt werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung