Marktheidenfeld

Unfallflucht in Marktheidenfeld aufgeklärt: Autofahrerin hatte fast zwei Promille

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht am Mittwoch aufgeklärt werden. Gegen 18.15 Uhr wurde beobachtet, wie die Fahrerin eines Audi Q3 beim Ausparken aus einer Parklücke in der Georg-Mayr-Straße einen neben ihr stehenden Toyota Yaris touchierte und anschließend wegfuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern, wie die Polizei mitteilt. Die daraufhin alarmierte Polizeistreife konnte den Halter des Toyotas ausfindig machen und ihn über den Sachstand informieren. Im Anschluss suchten die Polizisten die Halteranschrift des Audis auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!