Lohr

Unfallflucht innerhalb einer Stunde geklärt

Am Dienstag war ein 53-jähriger Mann in Lohr mit seinem Mercedes um 17.25 Uhr auf der Osttangente aus Richtung Frauenkloster kommend unterwegs und bog nach links auf die Mainlände ein. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 83-jähriger Mann mit seinem Geländewagen nach links von der Mainlände in Richtung  Rodenbach in die Osttangende ein. Dabei stieß der 83-Jährige an den hinteren linken Kotflügel des Mercedes. Der Geländewagenfahrer zögerte nach dem Anstoß kurz, fuhr dann aber ohne weitere Veranlassung in Richtung Rodenbach davon. Der geschädigte Mercedesfahrer hielt an der Unfallstelle an.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung