Mühlbach

Vhs-Auslese zeigt Kriminostalgie: "Das krumme Haus"

Die Kino-Auslese der Vhs zeigt den Film 'Das krumme Haus', eine Filmadaption eines Agatha-Christie-Krimis.
Foto: 20th Century Fox-Film | Die Kino-Auslese der Vhs zeigt den Film "Das krumme Haus", eine Filmadaption eines Agatha-Christie-Krimis.

Die Burg-Lichtspiele Mühlbach zeigen in der Kino-Auslese der Vhs Karlstadt am Sonntag, 20., 11.15 Uhr, Montag, 21. und Mittwoch, 22. Januar, um 20 Uhr "Das krumme Haus". Der Film ist freigegeben ab zwölf Jahre und dauert etwa 115 Minuten.Eigentlich ist es verwunderlich, dass erst heute eine Filmadaption von Agatha Christies Verwirrspiel „Das krumme Haus“,  1949 erstmals veröffentlicht und nach eigenem Bekunden eines der Lieblingswerke der "Queen of Crime“, in die Kinos kommt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung