Marktheidenfeld

Vhs-Programm für den Herbst und Winter

Die Volkshochschule Marktheidenfeld hat ein Programm mit vielen neuen Angeboten und solchen, die coronabedingt verschoben werden mussten, zusammengestellt. Das Programm wird laut einer Pressemitteilung von digitalen Angeboten bereichert. Diese reichen von beruflicher Bildung über wissenschaftliche Vorträge bis hin zu Sprachen und kulturellen Angeboten. Wegen der Hygienevorkehrungen kann es weiterhin zu Änderungen des Angebots kommen.

Das neue Programm für den Herbst und Winter erscheint am Mittwoch, 9. September. Wegen der Hygienevorschriften sind Anmeldungen ab Donnerstag, 10. September, ausschließlich online unter www.vhs.marktheidenfeld.de, unter Tel.: (09391) 9181996 oder (09391) 9181998 und per Fax an (09391) 81603 möglich. Auch bei allen Vorträgen und Einzelveranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Am Donnerstag, 10. und Freitag, 11. September, ist die Vhs jeweils von 8.30 bis 18 Uhr durchgehend erreichbar. Ab Montag, 14. September, gelten wieder die allgemeinen Öffnungszeiten. Diese sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und zusätzlich dienstags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr. Allgemeiner Semesterbeginn ist am Montag, 21. September.

Weitere Informationen unter www.vhs-marktheidenfeld.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Marktheidenfeld
Herbst
Volkshochschulen
Winter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!