Marktheidenfeld

Virtueller Stammtisch mit Staatsministerin Judith Gerlach

Erster digitaler Stammtisch des CSU-Kreisverbandes Main-Spessart mit Staatsministerin Judith Gerlach
Foto: Screenshot Bundeswahlbüro MSP | Erster digitaler Stammtisch des CSU-Kreisverbandes Main-Spessart mit Staatsministerin Judith Gerlach

Zu einem virtuellen CSU-Stammtisch hat der Kreisverband Main-Spessart seine Mitglieder am vergangenen Montag eingeladen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Kreisverbands hervor. Zu Gast war die bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, MdL.

"In Zeiten der Pandemie sind Präsenzveranstaltungen leider nicht möglich. Wir möchten unseren Mitgliedern aber weiterhin die Möglichkeit bieten, sich mit Ministern auszutauschen. So kam es zur Idee des virtuellen Stammtisches", erklärt Kreisvorsitzender Thorsten Schwab, MdL. 

Digitalministerin Gerlach sprach mit den Mitgliedern des CSU-Kreisverbandes unter anderem über die digitale Verwaltung, den Ideenwettbewerb "Kommunal? Digital!", das Projekt "Digital verein(t)" sowie über die Bayern App, die Ende Januar erscheinen soll. Im Anschluss konnten die Mitglieder Fragen an die Ministerin stellen. Auch Landrätin und stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Sabine Sitter nahm an der Videokonferenz teil. Sie informierte am Ende der Veranstaltung über die aktuelle Corona-Situation im Landkreis.

Der nächste virtuelle Mitgliederstammtisch wird am 23. Februar mit dem bayerischen Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, MdL stattfinden, wie abschließend mitgeteilt wird.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Albert Füracker
CSU-Kreisverbände
Judith Gerlach
Landtagsabgeordnete (Deutschland)
Minister
Mitglieder
Sabine Sitter
Thorsten Schwab
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!