Marktheidenfeld

MP+Volksfest kann kommen: Eine Marktheidenfelder Laurenzi-Messe mit Extras

Die Stadt Marktheidenfeld plant eine Laurenzi-Messe mit Riesenrad, wie sie vor der Corona-Krise stattgefunden hat. Sie wird zudem einen Tag länger dauern.
In diesem Jahr wird es auf dem Vergnügungspark der Laurenzi-Messe in Marktheidenfeld wieder ein Riesenrad geben.
Foto: Ralf Thees | In diesem Jahr wird es auf dem Vergnügungspark der Laurenzi-Messe in Marktheidenfeld wieder ein Riesenrad geben.

Marktheidenfelds Bürgermeister Thomas Stamm hatte in der Sitzung des Messe- und Marktausschusses der Stadt gute Nachrichten für alle, die gerne die Mess' auf der Martinswiese besuchen: "Wir werden in diesem Jahr eine Laurenzi-Messe durchführen." Geplant werde eine Laurenzi-Messe, wie sie vor der Corona-Krise stattgefunden hat, versprach Inge Albert, die bei der Stadt für die Planung des Volksfestes zuständig ist.Die Mess' wird gleich noch einen Tag länger dauern, nämlich vom 5. bis zum 15. August. Wegen des Feiertags Mariä Himmelfahrt am Montag nach der Festwoche, wird sie um einen Tag verlängert. Am Samstag, 6.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!