Lohr

Vollsperrung der B 26: Änderungen im Omnibusverkehr

Von Montag, 3., bis Freitag, 21. August, wird wegen Deckenbauarbeiten die B 26 zwischen Lohr und Rechtenbach voll gesperrt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Omnibuslinie 654 wird in dieser Zeit über Partenstein und Neuhütten umgeleitet. Die Anbindung von Rothenbuch und Rechtenbach erfolgt durch Umsteigen gemäß „Baustellenfahrplan Linie 654, gültig 3. bis 22. August“.  Für die Dauer der Vollsperrung entfallen die Ruf-Busse auf der Strecke 654. Die Haltestellen „Rechtenbach Siedlung“ und „Rechtenbach Kirche“ werden während der Sperrung in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient. Die Bedienung findet nur an der Haltestelle „Oberdorf“ statt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Rechtenbach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.