Langenprozelten

Vom Bankett in die Leitplanke gerutscht

Am Dienstag gegen 13.50 Uhr befuhr ein 25-jähriger Autofahrer die Kreisstraße MSP 19 von Ruppertshütten in Richtung Gemünden. Dabei kam er aus Unachtsamkeit leicht ins rechte Bankett. Da dieses total aufgeweicht war, rutschte er nach rechts gegen die Leitplanke. Hierbei wurden sechs Leitplankenfelder verkratzt und teilweise eingedrückt, heißt es im Polizeibericht. Der Sachschaden an der Leitplanke wird auf rund 2000 Euro, am Fahrzeug auf etwa 100 Euro geschätzt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Langenprozelten
Langenprozelten
Ruppertshütten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!