Rothenfels

Vom Pferd gefallen und Nasenbein gebrochen

Bei einem Reitunfall zog sich am Sonntag gegen 12.30 Uhr, eine achtjährige Reiterin eine Nasenbeinfraktur zu. Zusammen mit ihrem Vater und ihrem Onkel machte das Mädchen einen Reitausflug im Waldgebiet bei Rothenfels, heißt es im Bericht der Polizei. Als das Pferd auf einem schmalen Pfad stolperte und einen Schritt zur Seite machte, fiel sie von ihrem Pferd und wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber zur Untersuchung in die Uniklinik nach Würzburg geflogen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung