Retzbach

(Vor-)Schüler können sich die Kläranlage erklären lassen

Was passiert eigentlich in der Kläranlage und wie funktioniert sie? Fragen, die Thomas Hemmelmann, Abwassermeister der Kläranlage des Verbandes Zellinger Becken, insbesondere Kindern gerne beantworten würde. Bisher schauen aber nur Vorschulklassen und dritte Jahrgangsstufen aus Himmelstadt regelmäßig vorbei. In der aktuellen Verbandsversammlung appellierte Bürgermeister Herbert Hemmelmann an Räte und Rätinnen, das Thema in den Gemeinderäten von Zellingen, Thüngersheim, Erlabrunn, Leinach und Retzstadt einmal anzuregen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung