Frammersbach

Waghalsiges Überholmanöver: Zeugin gesucht

Zwischen Frammersbach und Partenstein kam es am Dienstag um 18.20 Uhr zu einem gefährlichen Überholvorgang, berichtet die Polizei. Der Fahrer eines anthrazitfarbenen BMW setzte auf der B 276 kurz hinter Frammersbach, im Bereich der Ampelkreuzung mit Abzweigung zum Industriegebiet, plötzlich zum Überholen an und benutzte dabei den Linksabbiegerstreifen. Vor ihm fuhr ein schwarzer Peugeot mit Anhänger. Da sich aber im Gegenverkehr ein grauer VW-Bus bereits auf dem Linksabbiegerstreifen der Kreuzung befand, musste der BMW-Fahrer komplett auf den Gegenfahrstreifen ausweichen, um seinen Überholvorgang unfallfrei zu beenden. Den Fahrer des dunklen BMW erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Lohrer Polizei sucht als Zeugin die Fahrerin des grauen VW-Busses, bei der sich auf dem Beifahrersitz ein Kind befand.

Hinweise an die Polizei in Lohr unter Tel.: (09352) 8741-0.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Frammersbach
Peugeot
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!