Gräfendorf

Wanderin stürzt sieben Meter tief in Wasserfall bei Gräfendorf

Zu einem dramatischen Unfall kam es am Sonntag um die Mittagszeit am Trettsteinwasserfall. Die Bergwacht musste zur Rettung einer 53-Jährigen ausrücken.
Der Wasserfall am 'Trettstein' ist ein beliebtes Wanderzeil (hier ein Archivbild).
Der Wasserfall am "Trettstein" ist ein beliebtes Wanderzeil (hier ein Archivbild). Foto: Wolfgang Schelbert
Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde eine Wanderin am Sonntag um die Mittagszeit, die am "Trettsteinwasserfall" bei Gräfendorf gestürzt und mehrere Meter tief gefallen war. Die Einsatzzentrale wurde um 12 Uhr von Augenzeugen alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten fanden diese eine verletzte Frau vor, heißt es im Bericht der Polizei. Die Bergwacht und der Rettungshubschrauber wurden angefordert.Die 53-Jährige war nach Polizeiangaben zunächst einen unbefestigten Weg in Richtung des Wasserfalles entlang gelaufen.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?