Esselbach

Weltneuheit aus Esselbach: Die mit dem Besenstiel tanzen

Ein ungewöhnliches Bild bot sich am Freitag an der Freizeitanlage "Weed". Thomas Müller-Schöll stellte eine Weltneuheit im Tanzbereich vor: den Broom Style Lindy Hop.
Die Teilnehmer sind begeistert vom neuartigen Tanzstil
Die Teilnehmer sind begeistert vom neuartigen Tanzstil Foto: Dorothee May
Ein ungewöhnliches Bild bietet sich am Freitagabend an der Freizeitanlage "Weed" in Esselbach. Thomas Müller-Schöll stellt eine Weltneuheit im Tanzbereich vor: den Broom Style Lindy Hop. "Broom" heißt übersetzt "Besen", daher handelt es sich um einen Improvisationspaartanz mit einem 1,5 Meter langen Besenstiel. "Lindy Hop" tanzt der erfahrene Künstler schon seit sechs Jahren. Jetzt entwickelte der Diplompädagoge, der 2003 das Sozialunternehmen Alberino in Esselbach gründete, diesen Tanzstil weiter zum Broom Style Lindy Hop. "Es ist für mich nicht nur sportliche Betätigung und Ausgleich zur Arbeit am ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?