Gräfendorf

Wettbewerb für Millionenprojekt Saaletaler Höfe in Gräfendorf läuft an

Stadtplaner Marek Stadthaus,  Gemeinschaftsvorsitzender Martin Göbel und Glücksfee Ina Mühlig bei der Ziehung der Lose.
Foto: Wolfgang Schelbert | Stadtplaner Marek Stadthaus,  Gemeinschaftsvorsitzender Martin Göbel und Glücksfee Ina Mühlig bei der Ziehung der Lose.

Zurzeit findet der Architektenwettbewerb für die Saaletaler Höfe im Ortskern von Gräfendorf mit Ärztehaus, Dorfladen und Gemeinschaftsräumen der Gemeinde statt. Dieser Tage wurde die Losziehung für die 95 Bewerber des Architektenwettbewerbes in der VG Gemünden durchgeführt.Im Rahmen des Nationalen Projektes des Städtebaus 2021 findet derzeit der Architektenwettbewerb statt. Die Zahl der Bewerbenden war unbegrenzt, der Wettbewerb selbst ist auf 13 Teilnehmende begrenzt, fünf Stellen waren bereits gesetzt. .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!