Gräfendorf

Wildunfall mit Reh: 5000 Euro Schaden

Ein Reh kreuzte die Fahrbahn, als am Donnerstagmorgen gegen 5.50 Uhr ein 49-jähriger Autofahrer von Burgsinn kommend in Fahrtrichtung Gräfendorf fuhr. Der 49-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Reh überlebte nicht, wie die Polizei berichtet. Am Auto entstand ein Schaden von circa 5000 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Gräfendorf
Autofahrer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!