Lohr

Zukunftsmodell fürs Citymanagement

Die Stadt Lohr will ihrem Citymanagement eine neue Struktur geben, unter anderem in Form eines Initiativkreises. In ihm sollen Vertreter aus Vereinen, Handel, Verwaltung, Tourismus, Kultur und Industrie Ideen entwickeln, um die Stadt attraktiver und lebendiger zu machen. Dieses sogenannte Zukunftsmodell beschloss der Stadtrat am Montagabend mit großer Mehrheit. Vor vier Jahren hatte die Stadt das Citymanagement mit großen Ambitionen aufs Gleis gesetzt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung