Marktheidenfeld

Zusammenhalt ist notwendig

Vorbildlich – die geehrten Blutspender beim Empfang der Stadt.
Foto: Martin Harth | Vorbildlich – die geehrten Blutspender beim Empfang der Stadt.

Den Ehren-Empfang der Stadt Marktheidenfeld zum Jahresende nutzte Marktheidenfelds Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder am vergangenen Sonntag, um oftmalige Blutspender im Ratssaal vor großem Publikum auszuzeichnen.

Dazu war auch der Vorsitzende des Kreisverbands Main-Spessart des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), Staatsminister a. D. Eberhard Sinner, aus Lohr gekommen. Er gratulierte der Stadt zu ihren erfolgreichen Bürgern und dankte den aktiven Blutspendern sowie den Betreuern der Spendentermine aus den Reihen der Marktheidenfelder BRK-Bereitschaft.

2000 Blutspenden täglich nötig

Sinner hob hervor, dass Blutspenden dringend benötigt würden. In Bayern seien etwa 2000 Blutspenden täglich erforderlich, um die Versorgung mit Blutkonserven gewährleisten zu können. Deshalb sei man auch stets auf der Suche nach Erstspendern. Viele der im Rathaus Versammelten mit über 18 Lebensjahren sollten sich doch überlegen, ob für sie nicht auch eine Spende in Betracht komme.

Es bleibe dabei, dass die Blutspende Leben rette und ein Mann wie der Marktheidenfelder Roland Menig könne mit seinem Rekord von 175 Blutspenden an diesem Tag sicher sein, in etwa 150 individuellen Fällen zu diesem Ziel beigetragen zu haben. Dies sei ein vorbildliches Beispiel für jenen Zusammenhalt, den unsere Gesellschaft so dringend benötige.

Für ihr oftmaliges Blutspenden wurden ausgezeichnet: Jürgen Bach (25 Mal), Sigrid Kühn (50 Mal), Agathe Zorn (75), Winfried Gerberich und Stefan Kastner (beide 100), Werner Traub (125), Anita Knape und Thomas Schlembach (beide 150) sowie Roland Menig (175).

Für die Betreuung der Blutspendetermine in Marktheidenfeld wurde Gerda Brod, Barbara Endres, Sieglinde Kreser, Erika Müller, Hildegard Rottmann und Relinde Zipprich sowie den beiden örtlichen BRK-Bereitschaftsleitern Alexander Vornwald und Lukas Bürger im Namen der Stadt gedankt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Martin Harth
Blutkonserven
Blutspenden
Blutspendetermine
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Eberhard Sinner
Helga Schmidt-Neder
Stadt Marktheidenfeld
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!