Triefenstein

Zuschuss der Kommune für 365-Euro-Ticket

Am Ratstisch waren bei der Gemeinderatssitzung im Saalbau der Kirchhoff-Stiftung in Lengfurt zunächst rundum positive Meinungen zu einem Zuschuss der Kommune zum 365-Euro-Ticket des Verkehrsverbundes Mainfranken zu hören. Stefanie Engelhardt ("super Idee"), Wolfgang Virnekäs ("sehr gute Idee") und Karin Öhm ("eine gute Sache") hieß es in den Kommentaren im Gemeinderat.Bürgermeister-Stellvertreterin Karin Öhm befürwortete zwar grundsätzlich das ÖPNV-Angebot, weil man auf dem Land ohnedies "abgehängt" sei, allerdings sollte man dass 365-Euro-Ticket erst einmal probeweise auf den Weg bringen und prüfen, ob ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!