Gemünden

Zwei Punkte für 26-jährigen Autofahrer in Gemünden

Symbolbild: Polizei.
Foto: Björn Kohlhepp | Symbolbild: Polizei.

Am Samstagabend gegen 20.30 Uhr wurde ein 26-jähriger Autofahrer an der Mainbrückenstraße in Gemünden zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Weil die Beamten Alkoholgeruch bemerkten, wurde ein Alkotest durchgeführt. Er ergab 0,78 Promille, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Den Autofahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot, wie die Polizei schreibt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gemünden
Verkehrskontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!