Gössenheim

Zwei Rehe verendeten bei Unfällen

Am Mittwochmorgen gegen 7.15 Uhr fuhr eine 20-jährige Autofahrerin von Karsbach kommend in Fahrtrichtung Gössenheim, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Die Fahrerin erfasste das Reh, das hierbei verendete. Der Schaden am Pkw wird laut Polizei auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Ebenfalls am Mittwoch, gegen 6.35 Uhr, erfasste ein 27-jähriger Autofahrer auf der Ortsverbindungsstraße von Wiesenfeld in Richtung Harrbach ein die Straße querendes Reh. Das Reh verendete ebenfalls. Der Schaden am Auto beträgt etwa 2500 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Gössenheim
Harrbach
Autofahrer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!