Lohr

Zweimal Unfallflucht in Lohr

Am Donnerstagvormittag ereigneten sich gleich zwei Unfallfluchten auf unterschiedlichen Parkplätzen in Lohr, wobei jeweils ein geparktes Auto beim Rangieren oder Ein- und Ausparken beschädigt wurde, teilt die Polizei mit.

Der erste Verkehrsunfall fand auf dem Kundenparkplatz vom Kupsch in der Jahnstraße statt. Zwischen 9.30 und 10.50 Uhr hatte der Führer eines unbekannten Fahrzeuges einen geparkten weißen Seat Ibiza mit MSP-Kennzeichen touchiert und diesen hinten links beschädigt. Der Schaden am Seat beträgt etwa 800 Euro. Die Polizeiinspektion Lohr nimmt Hinweise unter Telefon (09352) 87410 entgegen.

Ein zweiter Verkehrsunfall ereignete sich auf dem öffentlichen Parkplatz in der Ignatius-Taschner-Straße 5 gegen 11.50 Uhr. Dort konnten zwei Zeugen beobachten, wie ein älterer Mann mit seinem Mercedes einen geparkten schwarzen Renault beim Ausparken touchierte und hinten links beschädigte. Am Renault entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Die zwei Zeugen notierten sich das Kennzeichen, wodurch der Fahrer schnell ermittelt werden konnte. Der zu Hause angetroffene 70-Jährige aus Lohr gab an, dass er den Zusammenstoß nicht bemerkt hatte. An seinem grauen Mercedes wurde hinten rechts eine kleine Delle festgestellt. Der Schaden am Mercedes beträgt rund 250 Euro. Gegen den Senior wird nun wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Polizei
  • Renault
  • Seat
  • Unfallflucht
  • Unfallorte
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!