Marktheidenfeld

Zweites Repair Café unter Corona-Auflagen

Repair Café mit Abstand und Mundschutz.
Foto: Stephanie Namyslo | Repair Café mit Abstand und Mundschutz.

Bereits im Juli hatte das Repair Café im Marktheidenfelder Jugendzentrum geöffnet und trotz notwendiger Voranmeldung und Maskenpflicht viele Menschen mit defekten Geräten angelockt, heißt es in einer Pressemitteilung des Bund Naturschutz. Jetzt im Oktober platzte die Anmeldeliste geradezu aus allen Nähten. Nicht alle Anmeldungen konnten berücksichtigt werden und der kurzfristige Ausfall eines Reparateurs machte es zudem notwendig, dass einige Leute auf den Januar vertröstet werden mussten.

Insgesamt konnten 30 Objekte, darunter drei Fahrräder, inspiziert und großteils auch repariert werden. Nähmaschinen, Kaffeemaschinen, Staubsauger, Laminiergeräte, CD-Player, Lampen und Radios hatten diesmal aus Marktheidenfeld und dem Umland den Weg ins MainHaus gefunden.

Nach wie vor kann beim Repair Café keine Bewirtung stattfinden, aber dank Voranmeldung sind auch die Wartezeiten kürzer. Das nächste Repair Café in Marktheidenfeld wird – ebenfalls mit Voranmeldung und Terminvergabe unter Tel.: (09391) 8892 - am 14. Januar 2021 stattfinden.

Von: Conni Schlosser, Bund Naturschutz Marktheidenfeld

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Pressemitteilung
Kaffeemaschinen
Staubsauger
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!