Lauda-Königshofen

25 000 Euro Schaden bei Unfall auf der Landstraße

Eine Kollision auf einer Landstraße bei Lauda-Königshofen hatte am Mittwochnachmittag teure Folgen, heißt es im Polizeibericht. Ein 32-Jähriger fuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem GM auf der L 511 von Heckfeld in Richtung Oberlauda. Der Mann wollte einen vorausfahrenden Ford überholen und übersah dabei vermutlich, dass dieser bereits blinkte, um nach links abzubiegen. Als der Ford zum Abbiegen ansetzte, kam es zum Zusammenstoß mit dem überholenden GM.

Beide Fahrer blieben unverletzt, jedoch entstanden an den Autos Schäden in Höhe von rund 25 000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Lauda-Königshofen
Auto
Debakel
Heckfeld
Oberlauda
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!