LAUDA-KÖNIGSHOFEN

57-Jähriger von Lkw eingeklemmt

Der Mann war gerade mit dem Ausladen der Ladung aus seinem Lkw beschäftigt, als das Fahrzeug zurückrollte. Er wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Ein 57-Jähriger ist laut Polizei am Dienstagmorgen in Lauda-Königshofen zwischen  seinem Lkw und einer Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 4.45 Uhr rückwärts an ein Gebäude in der Bahnhofstraße gefahren, um eine Lieferung abzuladen. Dann stieg er  aus und begab sich hinter den Lkw. Dort rollte das Fahrzeug gegen ihn und schob ihn gegen die Wand. Kurze Zeit später fuhr das Fahrzeug  eigenständig zurück und der Mann konnte sich befreien. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt und kam später in ein Krankenhaus. Neben der Polizei waren zwei ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen