Lauda-Königshofen

Abschiedskonzert: "Inselmut" bekommt neuen Chorleiter

Zum Abschluss der Probenarbeit mit Judith Adamczewski gab der Chor "Inselmut" in Tauberbischofsheim und Unterschüpf Ende Mai ein Konzert. Unter dem Motto „Rumba, Rhythmen, Renaissance“ wurde den Zuhörern eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Mischung unterschiedlichster Musikstile geboten.
Der Chor "Inselmut" verabschiedete Chorleiterin Judith Adamczewski mit Konzerten in Tauberbischofsheim und Unterschüpf. Foto: Bernhard Bopp
Zum Abschluss der Probenarbeit mit Judith Adamczewski gab der Chor "Inselmut" in Tauberbischofsheim und Unterschüpf Ende Mai ein Konzert. Unter dem Motto „Rumba, Rhythmen, Renaissance“ wurde den Zuhörern eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Mischung unterschiedlichster Musikstile geboten. Silas Bischoff begleitete den Chor auf der Gitarre, Markus Sellen ergänzte informative Details zu Komponisten und Chorwerken.Dirigiert wurde das Konzert laut Pressemitteilung von Judith Adamczewski, die den Chor im November 2018 als zeitlich begrenztes Projekt übernommen hatte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen