Grünsfeld

Adventsmarkt in Grünsfeld startet am Freitag

Bald ist es wieder soweit: Am Freitag, 29. November, öffnet der Adventsmarkt in Grünsfeld seine Pforten. Alle Jahre wieder stimmt er auf die Weihnachtstage ein. Das historische Zehntgebäude bietet die stimmungsvolle Kulisse, vor der rund 20 Vereine, Organisationen und Privatpersonen  kulinarische Köstlichkeiten, Adventsdekoration und weihnachtliches Kunsthandwerk präsentieren. Ein attraktives Rahmenprogramm bereichert den Adventsmarkt. Bürgermeister Joachim Markert eröffnet um 17 Uhr den Markt. Anschließend unterhalten der Bläserkreis der evangelischen Kirchengemeinde, die Jugendkapelle Grünsfeld und der Katholische Kirchenchor mit vorweihnachtlichen Weisen. Um 18.30 Uhr kommt der Nikolaus und verteilt an die kleinen Besucher eine Überraschung. Beim Adventsmarkt kann der Wertgutschein verschiedener Grünsfelder Firmen und Betriebe erworben werden. Es besteht die Möglichkeit, den Fahrdienst des Bürgerbusses zu nutzen. Allerdings muss die Hin- und Rückfahrt unter Tel.: (09346) 921119 vorab verbindlich gebucht werden. Der Haltepunkt in Grünsfeld befindet sich hinter dem Rathaus.

Schlagworte

  • Grünsfeld
  • Adventsmärkte
  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirchengemeinden
  • Kirchengemeinden
  • Vorweihnachtszeit
  • Weihnachtstage
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!