IGERSHEIM

Alkohol im Spiel: ein Schwerverletzter, 35 000 Euro Schaden

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Lkw und einem Pkw ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag an der Abzweigung der Landesstraße 2251/Bundesstraße 19.
Rettungswagen (Symbolbild)
Rettungswagen (Symbolbild) Foto: Lukas Schulze (dpa)
Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Lkw und einem Pkw ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag an der Abzweigung der Landesstraße 2251/Bundesstraße 19. Der 32-jährige Lkw-Fahrer hatte offenbar den entgegenkommenden Audi übersehen und bog von Bad Mergentheim kommend nach links in Richtung Würzburg ab. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Der Audi-Fahrer hatte seinerseits zuvor die dortige Verkehrsinsel überfahren und war dann in die rechte Seite der Zugmaschine geprallt. Der 26-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen