NIEDERSTETTEN

Alkoholisiert Unfall gebaut

Alkohol war offenbar der Grund für einen Unfall am Dienstagnachmittag zwischen Wermutshausen und Niederstetten. Ein 66-Jähriger kam in einer Linkskurve in Richtung Niederstetten nach rechts von der Fahrbahn ab ins Bankett. Durch Übersteuern überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach im Graben liegen.
Alkohol war offenbar der Grund für einen Unfall am Dienstagnachmittag zwischen Wermutshausen und Niederstetten. Ein 66-Jähriger kam in einer Linkskurve in Richtung Niederstetten nach rechts von der Fahrbahn ab ins Bankett. Durch Übersteuern überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Als die Polizei bei der Unfallstelle eintraf, stellten die Beamten eindeutigen Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Alkoholvortest ergab etwa 1,1 Promille. Daraufhin musste der Mann im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Der 66-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen, heißt es im Polizeibericht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen