Tauberbischofsheim

Altes Glas im Wald abgelagert

Einen halben Kubikmeter Glasabfall entsorgte ein Unbekannter zwischen Dienstag, 10 Uhr, und Mittwoch, 9.15 Uhr, im Gewann Neuburg, Gemarkung Dittwar, zwischen Dittwar und Königheim. Das Glas wurde etwa 50 Meter vom ersten Windrad entfernt im Wald abgeladen.
Einen halben Kubikmeter Glasabfall entsorgte ein Unbekannter zwischen Dienstag, 10 Uhr, und Mittwoch, 9.15 Uhr, im Gewann Neuburg, Gemarkung Dittwar, zwischen Dittwar und Königheim. Das Glas wurde etwa 50 Meter vom ersten Windrad entfernt im Wald abgeladen. Es handelt sich um zersplittertes Profilglas, welches beispielsweise in Hallen und Werkstätten verwendet wird. Teile von PU-Schaum und Fliesenreste befanden sich auch darin. Der Abfall könnte mit einem Anhänger oder Pritschenwagen transportiert worden sein. Hinweise an die Polizei unter der Tel.: (09341) 810.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen