STUTTGART

An den Schwächsten soll gespart werden

(lsw) Pierre Mayer versucht die mitleidsvollen Blicke zu ignorieren, wenn er mit seinem Elektrorollstuhl in die Stuttgarter Stadtbahn fährt. Aber die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist für den Hartz-IV-Empfänger die einzige Möglichkeit, um sich ein Stück Mobilität zu erhalten.
(lsw) Pierre Mayer versucht die mitleidsvollen Blicke zu ignorieren, wenn er mit seinem Elektrorollstuhl in die Stuttgarter Stadtbahn fährt. Aber die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist für den Hartz-IV-Empfänger die einzige Möglichkeit, um sich ein Stück Mobilität zu erhalten. Eine Fahrkarte muss er für die Fahrt nicht lösen – Geld dafür hätte er ohnehin nicht, sagt er.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen