TAUBERBISCHOFSHEIM

Ausstellung zum Rossmarkt im Landratsamt

Der Rossmarkt Niederstetten stellt sich ab sofort in einer Ausstellung im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim vor, heißt es in einer Pressemitteilung.
Ausstellung zum Rossmarkt im Landratsamt
(lena) Der Rossmarkt Niederstetten stellt sich ab sofort in einer Ausstellung im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim vor, heißt es in einer Pressemitteilung. Foto: Foto: Thomas Fritz
Der Rossmarkt Niederstetten stellt sich ab sofort in einer Ausstellung im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim vor, heißt es in einer Pressemitteilung. Jochen Müssig, Geschäftsführer des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“, und Sandra Neckermann vom Kulturamt Niederstetten haben die Ausstellung eröffnet. Sie bezieht sich auf das Schwerpunktthema „Brauchtum – Lebendige Tradition“. Der Rossmarkt Niederstetten findet traditionell am zweiten Donnerstag des neuen Jahres statt, also am 15. Januar. Dann feiert die Veranstaltung ihr 169-jähriges Bestehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen