LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Auto überschlägt sich: Totalschaden

Eine leicht verletzte Person, ein total beschädigter Pkw und Schaden von 5000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße 2800 auf Gemarkung Lauda-Königshofen.
Streifenwagen
Streifenwagen auf Einsatzfahrt Foto: Federico Gambarini (dpa)
Eine leicht verletzte Person, ein total beschädigter Pkw und Schaden von 5000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße 2800 auf Gemarkung Lauda-Königshofen. Der 19-jährige Fahrer eines Toyota war auf der Kreisstraße aus Richtung Zimmern kommend unterwegs, heißt es im Polizeibericht. In einer Rechtskurve geriet er mit seinem Auto nach rechts auf das Bankett und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Toyota geriet nach links von der Fahrbahn, stieß gegen einen Baum, überschlug sich und kam im Straßengraben auf den Rädern zum Stehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen