IGERSHEIM

Autofahrer schwer verletzt

Ein Unfall als Folge des Sturmtiefs „Egon“ forderte einen schwer verletzten Autofahrer. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Skoda auf der B19 gegen einen umgestürzten Baum.
Symbolbild Foto: dpa
Ein Unfall als Folge des Sturmtiefs „Egon“ forderte einen schwer verletzten Autofahrer. Gegen 5 Uhr war der 31-Jährige mit einem Skoda Yeti auf der B19 von Igersheim in Richtung Berndsfelden unterwegs. In einem Waldgebiet erkannte er offenbar zu spät, dass ein Baum quer über der Fahrbahn lag oder just zu dieser Zeit herabstürzte. Er konnte einen Aufprall nicht mehr verhindern, berichtet die Polizei. Dabei erlitt der Autofahrer schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. An seinem Auto entstand Totalschaden von etwa 8000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen