IGERSHEIM

B 19 wegen Gefahr von Baumbruch für Stunden gesperrt

Bei Sturm und Schneegestöber ereignete sich am Freitagmorgen auf der B 19 zwischen Harthausen und Bernsfelden ein folgenschwerer Unfall.
Bei Sturm und Schneegestöber ereignete sich am Freitagmorgen auf der B 19 zwischen Harthausen und Bernsfelden ein folgenschwerer Unfall. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr unter eine quer über die Fahrbahn gefallene, entwurzelte Buche. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen in Caritas-Krankenhaus eingeliefert werden. Die B 9 musste aufgrund akuter Baumbruchgefahr für mehrere Stunden gesperrt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen