STUTTGART

Bahn sagt Sitzung ab

Die Bahn hat die offizielle Sitzung des Lenkungskreises zu Stuttgart 21 am 21. Januar abgesagt, bietet aber ein informelles Treffen am selben Tag an. „Bahnvorstand Volker Kefer hat das Verkehrsminister Winfried Hermann in einem Brief mitgeteilt“, sagte S-21-Projektsprecher Wolfgang Dietrich der ...
Die Bahn hat die offizielle Sitzung des Lenkungskreises zu Stuttgart 21 am 21. Januar abgesagt, bietet aber ein informelles Treffen am selben Tag an. „Bahnvorstand Volker Kefer hat das Verkehrsminister Winfried Hermann in einem Brief mitgeteilt“, sagte S-21-Projektsprecher Wolfgang Dietrich der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag in Stuttgart.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen