WITTIGHAUSEN

Bebauungsbeschluss „Effelter Weinberg“ rechtskräftig

Der Bebauungsplan „Effelter Weinberg“ in Oberwittighauen ist nach dem endgültigen Satzungsbeschluss des Gemeinderates rechtskräftig. Zuvor hatte man sich mit den Einwänden der Träger öffentlicher Belange beschäftigt, welche die Verwaltung in den Plan eingearbeitet hatte.

Außerdem genehmigte das Gemeindeparlament das Bauvorhaben der Firma Klotz AIS auf dem alten Sportplatz in Vilchband,. Hier soll eine neue Lagerhalle entstehen. Das Bauvorhaben liegt im Geltungsbereich des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes „Schulstraße“, berichtete Bürgermeister Marcus Wessels.

Die geplante Halle wird 40,16 m lang, 20 m breit und 7,85 m hoch und entspricht somit den Festsetzungen des Bebauungsplanes. Der Gemeinderat genehmigte das Bauvorhaben, welches den Standort in Vilchband langfristig sichern soll.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wittighausen
  • Matthias Ernst
  • Marcus Wessels
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!