SIMMRINGEN

Beim Abbiegen Auto übersehen

Eine leichtverletzte Autofahrerin und ein Schaden von fast 20 000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich zwischen der Landesgrenze und Simmringen ereignete.
Eine leichtverletzte Autofahrerin und ein Schaden von fast 20 000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag auf der B 19 zwischen der Landesgrenze und Simmringen ereignete. Der Fahrer eines Kleinlasters fuhr in Richtung Igersheim und wollte an einem Gemeindeverbindungsweg nach links abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen entgegen kommenden VW. Dessen Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und prallte in die Beifahrerseite des Lastwagens. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Da die Unfallverursacher noch nicht vollständig ...