Oberlauda

Berthold Renk als Vorsitzender verabschiedet

Nach fast 20 Jahren im Dienst der Musikkapelle Oberlauda als Vorsitzender wurde Berthold Renk (vorne, mit Geschenkkorb) von seinem Nachfolger Maximilian Mohr (hintern, vierter von links), dem Dirigenten Luk Murphy (ganz rechts) und der gesamten Musikerfamilie verabschiedet. Foto: Reinhard Haas

Er ist noch intakt, der Zusammenhalt in der Musikkapelle Oberlauda, und der selbst gestellte musikalische Auftrag in der Gemeinde und darüber hinaus kann sprichwörtlich noch spielend erfüllt werden. Im Rahmen einer internen Adventsfeier konnte deshalb auch ein positiver Rückblick auf ein arbeitsintensives und musikalisch erfolgreiches Jahr gehalten werden.

Zusammenarbeit funktioniert gut

Besondere Grußworte richtete der neue Vorsitzende Maximilian Mohr dabei an seinen Vorgänger im Amt, Berthold Renk, Dirigent Luk Murphy und einer Abordnung der befreundeten Musikkapelle Messelhausen und bedankte sich noch einmal, auch im Namen aller gewählten Vorstandsmitglieder, für das Vertrauen. Er wünschte sich für die Zukunft weiterhin die uneingeschränkte Unterstützung aus der Musikerfamilie.

Die Zusammenarbeit mit der Musikkapelle Messelhausen klappe hervorragend, so Mohr weiter. Alle bisherigen gemeinsamen Konzerte seien erfolgreich gewesen. Der beiderseitige Wunsch nach einem größeren Orchester, mit dem man auch außergewöhnliche Konzerte spielen kann, habe sich somit erfüllt. Aber auch bei den Einzelauftritten als Musikapelle Oberlauda habe es keinerlei Probleme gegeben. Die Bereitschaft zur Mitarbeit und Mithilfe das ganze Jahr über war für Mohr beispielhaft.

Gesicht der Musikkapelle

Eine besondere Ehrung erfuhr Berthold Renk. Über 19 Jahre war er der Vorsitzende und damit nach außen das Gesicht der Musikkapelle Oberlauda. In dieser Zeit hat er auch bei zahlreichen Auftritten die musikalische Verantwortung getragen. Als Musiker wird er der Kapelle weiterhin zur Verfügung stehen. Für ihn gab es einen Geschenkkorb, für sein Frau Ute Blumen.

Über diese fast zwei Jahrzehnte wurden im gemütlichen Teil des Abends noch viele Gespräche geführt, die durch eine Bilder-Endlosschleife auf einer Leinwand über Konzerte und gemeinsame Unternehmungen noch untermalt wurden. Die nächsten Termine sind die Weihnachtskonzerte am  Sonntag, 8. Dezember in Messelhausen und am Sonntag, 15. Dezember im Rahmen der Dorfweihnacht in Oberlauda.

Schlagworte

  • Oberlauda
  • Reinhard Haas
  • Dirigenten
  • Erfolge
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Musik
  • Musiker
  • Musikkapellen
  • Orchester
  • Weihnachtskonzerte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!