LAUDA

„Blind Dates mit einem Buch“

Nach der überwältigenden Resonanz im Vorjahr erwartet die erwachsenen Leser der Stadtbücherei Lauda-Königshofen auch in diesem Jahr neuer Lesestoff auf besondere Art.
_
Nach der überwältigenden Resonanz im Vorjahr erwartet die erwachsenen Leser der Stadtbücherei Lauda-Königshofen auch in diesem Jahr neuer Lesestoff auf besondere Art. Beim „Blind Date mit einem Buch“ suchen sich Interessierte ein verpacktes und damit unbekanntes Buch aus und lassen sich vom Inhalt überraschen. Von den Büchereimitarbeiterinnen ausgesucht und für die Leser liebevoll eingepackt, warten mehr als 50 neue Bücher auf alle Lesebegeisterten. Kurze Stichworte auf der Verpackung machen neugierig und geben kleine Hinweise zum Inhalt der Bücher.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen