KÖNIGHEIM

Brand in Waldgebiet

Zu einem Brand in einem Wald zwischen Königheim und Dienststadt wurden die Feuerwehren Tauberbischofsheim und Königheim am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr gerufen.
Waldbrand bei Lüneburg
Einsatzkräfte der Feuerwehr führen am 06.06.2015 Nachlöscharbeiten in einem Waldstück bei Mechtersen im Kreis Lüneburg (Niedersachsen) nach einem Feuer im torfigen Boden durch. Foto: Philipp Schulze (dpa)
Zu einem Brand in einem Wald im Gewann Böcherhöhe zwischen Königheim und Dienststadt wurden die Feuerwehren Tauberbischofsheim und Königheim am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr gerufen. Zwischen Kiefern war Unterholz in Brand geraten, welches auf einer Fläche von 60 Quadratmetern lichterloh brannte. Die Feuerwehr, welche mit sieben Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort war, konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindern und den Brand löschen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen