Das Abstrichzentrum zum Testen von Coronavirus-Verdachtsfällen in Bad Mergentheim in Betrieb gegangen: Dr. Franz Hoch (links), Leiter der Notfallpraxis, die leitende medizinische Fachangestellte Andrea Haas (Zweite von links) und Dr. Lukas Balzer (hinten) bei der Arbeit.

17.03.2020 Foto: Ute Emig-Lange

Das Abstrichzentrum zum Testen von Coronavirus-Verdachtsfällen in Bad Mergentheim in Betrieb gegangen: Dr. Franz Hoch (links), Leiter der Notfallpraxis, die leitende medizinische Fachangestellte Andrea Haas (Zweite von links) und Dr. Lukas Balzer (hinten) bei der Arbeit.

1 von 1