WERTHEIM

Das Schulleben entscheidend mitgeprägt

(gini) Das Schuljahresende bringt am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) Wertheim teils gravierende personelle Veränderungen. Insgesamt fünf Kolleginnen und Kollegen verlassen das „Institut“ aus Altersgründen und gehen in Pension oder lassen sich bis zu deren Beginn beurlauben, drei weitere gehen aus ...
Abschied vom Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim: Von links Gisela Wolpert, Joachim Rehkamp, Georg Feldmeyer, Dorothea Feldmeyer, Jutta Habedanck-Nietzer und Schulleiter Dr. Wilfried Weber. Foto: Foto: Schule
(gini) Das Schuljahresende bringt am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) Wertheim teils gravierende personelle Veränderungen. Insgesamt fünf Kolleginnen und Kollegen verlassen das „Institut“ aus Altersgründen und gehen in Pension oder lassen sich bis zu deren Beginn beurlauben, drei weitere gehen aus beruflichen oder persönlichen Gründen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen