Beckstein

Den Reisiglagerplatz in Beckstein gibt es nicht mehr

Der Becksteiner Ortschaftsrat hat erneut festgestellt, dass auf dem Reisiglagerplatz weiterhin Grünschnitt gehäckselt wird. Da die Befürchtung besteht, dass dort bis zum Baubeginn der geplanten Maschinenhallen neues Reisig und anderer Unrat abgeladen werden könnte, steht der Lagerplatz für Grünschnitt und Gartenabfälle nicht mehr zur Verfügung. Das hatte die Stadtverwaltung in Lauda-Königshofen bereits im vergangenen Herbst mitgeteilt. Nun weist sie in einer Pressemitteilung noch einmal auf die Auflösung des Lagerplatzes hin.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Beckstein
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!